Elmar Tannert und Tessa Korber lesen aus „True Crime Franken“

Elmar Tannert und Tessa Korber, 2021. Bildnachweis: Frank Schmidt Elmar Tannert und Tessa Korber, 2021. Bildnachweis: Frank Schmidt

Im Zuge der Ausstellung „Das Bernsteinzimmer – endlich gefunden!“ in der Kunstvilla, Blumenstraße 17, sind am Mittwoch, 18. Mai 2022, um 18.30 Uhr Autorin Tessa Korber und Autor Elmar Tannert zu Gast. Sie lesen aus ihrem 2021 erschienenen Buch „True Crime Franken“. Dieses beleuchtet auf literarische Weise zwölf wahre Mordfälle der fränkischen Kriminalgeschichte vom Spätmittelalter bis ins zwanzigste Jahrhundert.

Jeder Fall wird mit viel Lokal- und Zeitkolorit geschildert, für das die beiden Autoren selbst in Archiven ermittelt und Zeitzeugen befragt haben. Henker und Raubritter kommen ebenso vor wie dichtende Mörder, geheimnisvolle Briefe und familiäre Dramen. Tessa Korber formuliert ihren Ansatz folgendermaßen: „Jede Geschichte hat Lücken. Je weiter sie zurückliegt in der Historie, umso größer sind diese Lücken. Was Sie nie wissen, ist, wie es in den Leuten ausgeschaut hat. Aber das ist etwas, das Literatur fast immer zu zeigen versucht.“

Gemeinsam haben Korber und Tannert seit über zwanzig Jahren die unterschiedlichsten Texte verfasst, darunter Geschichten für Kinder, Gedichte, Zeitungskolumnen und Romane. Tessa Korber wurde 1998 mit dem historischen Roman „Die Karawanenkönigin“ einem größeren Publikum bekannt. Seither verfasste sie eine Vielzahl von Romanen wie auch Kurzgeschichten für diverse Krimi-Anthologien. Zuletzt erschien bei DuMont ihr Roman „Alte Freundinnen“. Elmar Tannert debütierte 1998 mit dem Roman „Der Stadtvermesser“ und wurde dafür mit dem Kulturförderpreis der Stadt Nürnberg ausgezeichnet. Neben seiner schriftstellerischen Tätigkeit übersetzt er aus dem Tschechischen und 

Französischen und ist freier Mitarbeiter beim Bayerischen Rundfunk. Zuletzt erschien bei ars vivendi sein Roman „Ein Satz an Herrn Müller“.

Die Teilnahme an der Lesung kostet 5 Euro. Der Eintritt in die Kunstvilla ist frei. Das Tragen einer medizinischen Maske wird empfohlen. qui

Aytürk

Avrupa Türkleri ile 2000 yılından beri beraberiz. Türk toplumunun gelişme sürecinden sürekli haberdar olmak için bizi takip edin...

https://www.alp-media.org
Privatsphäre-Einstellungen

Wir nutzen Cookies und ähnliche Technologien auf unserer Website und verarbeiten personenbezoge-ne Daten über dich, wie deine IP-Adresse. Diese Daten teilen wir auch mit Dritten. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Einige Services verarbeiten personenbezogene Daten in den USA. Indem du der Nutzung dieser Services zustimmst, erklärst du dich auch mit der Verarbeitung deiner Daten in den USA gemäß Art. 49 (1) lit. a DSGVO einverstanden. Die USA werden vom EuGH als ein Land mit einem unzureichenden Datenschutzniveau nach EU-Standards angesehen. Insbesondere besteht das Risiko, dass deine Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden, unter Umständen ohne die Möglichkeit eines Rechtsbehelfs.