„OM7“: Zentrum für Kreativwirtschaft geht an den Start

Wirtschafts- und Wissenschaftsreferent Dr. Michael Fraas hat am heutigen Mittwoch, 11. Mai 2022, den Förderbescheid für "OM7", ein Business Innovation Center für Existenzgründungen und junge Unternehmen der Kreativwirtschaft, an die Geschäftsführerin des Vereins Netzwerk der Digitalwirtschaft der Europäischen Metropolregion Nürnberg, NIK, Inci Strauß, übergeben. Das "OM7" soll im Herbst 2022 an den Start gehen und wird auf Dauer von fünf Jahren von der Stadt gefördert.  Bildnachweis: Florian Gräf / Stadt Nürnberg Wirtschafts- und Wissenschaftsreferent Dr. Michael Fraas hat am heutigen Mittwoch, 11. Mai 2022, den Förderbescheid für "OM7", ein Business Innovation Center für Existenzgründungen und junge Unternehmen der Kreativwirtschaft, an die Geschäftsführerin des Vereins Netzwerk der Digitalwirtschaft der Europäischen Metropolregion Nürnberg, NIK, Inci Strauß, übergeben. Das "OM7" soll im Herbst 2022 an den Start gehen und wird auf Dauer von fünf Jahren von der Stadt gefördert. Bildnachweis: Florian Gräf / Stadt Nürnberg

Nürnbergs Wirtschafts- und Wissenschaftsreferent Dr. Michael Fraas hat am heutigen Mittwoch, 11. Mai 2022, den Förderbescheid für das im Nürnberger Norden in der Obermaierstraße 7 entstehende „OM7“ Business Innovation Center für Existenzgründungen und junge Unternehmen der Kreativwirtschaft überreicht. Die Stadt Nürnberg fördert mit 2,2 Millionen Euro bis zum Jahr 2026 die Infrastruktur, Workshops und Unterstützungsprogramme für kreative Geschäftsideen. Gründungsinteressierte, Start-ups und Unternehmen erhalten mit dem „OM7“ eine neue Anlaufstelle für ihre kreativen und innovativen Geschäftsideen.

Dr. Fraas sagt dazu: „Als visionäre und transformative Kraft ist die Digital- und Kreativwirtschaft immer nah am Puls von Wirtschaft und Gesellschaft. Sie ist Treiber von Innovationsprozessen, indem sie neue Ideen und Geschäftsmodelle auch für andere Wirtschaftsbranchen generiert. Kreativität ist also ein entscheidender Faktor für die Innovationsfähigkeit eines Wirtschaftsstandorts. Und wo es kreative Köpfe gibt, werden weitere kreative Köpfe angezogen. Mit dem ‚OM7‘ wollen wir das Gründungsökosystem stärken. Gründungswilligen aus der Digital- und Kreativwirtschaft stehen künftig im ‚OM7‘ auf knapp 1 000 Quadratmeter Arbeits-, Kreativ- und Coworking-Räumlichkeiten zur Verfügung.“

Das neue Zentrum für Gründungsinteressierte wird zunächst für fünf Jahre von der Stadt Nürnberg gefördert. Für die Durchführung ist das Netzwerk der Digitalwirtschaft der Europäischen Metropolregion Nürnberg, NIK e.V., mit seiner langjährigen Projekterfahrung und seinen starken Netzwerken in der Kreativ- und Digitalwirtschaft verantwortlich.

Die Wirtschaftsförderung Nürnberg engagiert sich seit Jahren für die Kreativwirtschaft und hat den Anstoß zur Gründung des „OM7“ gegeben.

Das „OM7“ wird im Herbst 2022 mit drei innovativen Programmlinien an den Start gehen. In der KREATIV Garage können Gründerinnen und Gründer der Kreativwirtschaftsszene an einem einjährigen Begleitprogramm teilnehmen und werden beim Aufbau ihres Geschäftsmodells unterstützt. Vor Ort werden auch Arbeitsplätze zur Verfügung stehen. Im KREATIV Punkt werden verschiedene Workshops, Events und Seminare für Kreativschaffende angeboten. Das KREATIV Labor möchte gezielt Unternehmen aus der Region mit kreativen Köpfen zusammenbringen, um neue Ideen, Innovationen und Geschäftsmodelle zu entwickeln. Hier entsteht ein Experimentierfeld für Neues. Das neue Zentrum wird durch Inci Strauß, Geschäftsführerin des NIK e.V. und ihrem Team aufgebaut. Inci Strauß sagt hierzu: „Für innovative Ideen brauchen wir Kreativität! Unser Ziel ist es, die kreativen und digitalen Akteure in Nürnberg näher zusammenzubringen und eine Begegnung auf Augenhöhe schaffen, um gemeinsam an innovativen und neuen Ideen zu arbeiten. Daher freut es mich sehr einen Ort hierfür aufzubauen.“ tom

Weitere Informationen zur NIK und zum „OM7“ unter https://www.nik- nbg.de.

Last modified on Mittwoch, 11 Mai 2022 14:29
Aytürk

Avrupa Türkleri ile 2000 yılından beri beraberiz. Türk toplumunun gelişme sürecinden sürekli haberdar olmak için bizi takip edin...

https://www.alp-media.org
Privatsphäre-Einstellungen

Wir nutzen Cookies und ähnliche Technologien auf unserer Website und verarbeiten personenbezoge-ne Daten über dich, wie deine IP-Adresse. Diese Daten teilen wir auch mit Dritten. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Einige Services verarbeiten personenbezogene Daten in den USA. Indem du der Nutzung dieser Services zustimmst, erklärst du dich auch mit der Verarbeitung deiner Daten in den USA gemäß Art. 49 (1) lit. a DSGVO einverstanden. Die USA werden vom EuGH als ein Land mit einem unzureichenden Datenschutzniveau nach EU-Standards angesehen. Insbesondere besteht das Risiko, dass deine Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden, unter Umständen ohne die Möglichkeit eines Rechtsbehelfs.