Nürnberg ist Host Town der Special Olympics World Games Berlin 2023

Nürnberg ist Host Town der Special Olympics World Games Berlin 2023 Nürnberg ist Host Town der Special Olympics World Games Berlin 2023

Deutschland wird vom 17. bis 25. Juni 2023 erstmals Gastgeber der Special Olympics World Games Berlin 2023 (SOWG), der weltweit größten inklusiven Sportveranstaltung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Dazu werden etwa 7 000 Athletinnen und Athleten sowie Unified-Partnerinnen und -Partner, also Menschen ohne geistige Behinderung, aus mehr als 170 Nationen in 24 Sommer- und zwei Demonstrationssportarten erwartet.

Der gastgebende Verband, Special Olympics Deutschland, will den Athletinnen und Athleten aus aller Welt nicht nur unvergessliche Spiele bereiten, sondern den Anlass nutzen, die Teilhabemöglichkeiten für Menschen mit geistiger Behinderung nachhaltig zu stärken. Mit dem deutschlandweiten „Host Town Program“ 170 Nationen – 170 inklusive Kommunen sollen Delegationen aus den verschiedensten Regionen der Welt vor den Wettbewerben in Berlin für vier Tage in unterschiedlichste Kommunen kommen, um vor Ort Land und Leute kennenzulernen.

„Wir sind stolz darauf, dass Nürnberg als eine der
170 Gastgeberkommunen ausgewählt wurde und können es kaum erwarten, die Gäste empfangen zu dürfen“, freut sich Oberbürgermeister Marcus König. Neben Nürnberg wurden auch die Nachbarstädte der Städteachse Fürth und Erlangen als Gastgeber ausgewählt. Somit ist die Metropolregion während des viertägigen „Host Town Program“ (12. bis 15. Juni 2023) Gastgeberregion und kann die Strahlkraft dieser inklusiven Sportveranstaltung auf Weltniveau für den eingeschlagenen Weg zu einer inklusiveren Stadt und einer inklusiveren Region nutzen.

Von der besonderen Dynamik der SOWG Berlin 2023 erhofft sich Cornelia Trinkl, die als Referentin für Schule und Sport für die Bewerbung verantwortlich zeichnet, „das Themenfeld Inklusion sichtbar zu machen und Akteure vor Ort begeistern zu können“. So sollen weiter Vorurteile und Berührungsängste abgebaut, aber auch Akzeptanz und Toleranz aufgebaut werden. Inklusion in und durch Sport ist in Nürnberg seit Jahren ein Leitmotiv städtischen Handelns – dabei ist der Sport nur ein Bereich im gesamtstädtischen Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention, der seit 2019 in konkreten Maßnahmen implementiert wird. let

 

 

Aytürk

Avrupa Türkleri ile 2000 yılından beri beraberiz. Türk toplumunun gelişme sürecinden sürekli haberdar olmak için bizi takip edin...

https://www.alp-media.org
Privatsphäre-Einstellungen

Wir nutzen Cookies und ähnliche Technologien auf unserer Website und verarbeiten personenbezoge-ne Daten über dich, wie deine IP-Adresse. Diese Daten teilen wir auch mit Dritten. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.

Einige Services verarbeiten personenbezogene Daten in den USA. Indem du der Nutzung dieser Services zustimmst, erklärst du dich auch mit der Verarbeitung deiner Daten in den USA gemäß Art. 49 (1) lit. a DSGVO einverstanden. Die USA werden vom EuGH als ein Land mit einem unzureichenden Datenschutzniveau nach EU-Standards angesehen. Insbesondere besteht das Risiko, dass deine Daten von US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken verarbeitet werden, unter Umständen ohne die Möglichkeit eines Rechtsbehelfs.